Arbeitskreis Gerontopsychiatrie

Ziele des Arbeitskreises Gerontopsychiatrie
Der Arbeitskreis beschäftigt sich aktuell mit folgenden Themenbereichen:

Austausch der Fachkräfte und ehrenamtlichen Helfer (Laienhilfe) die direkt in Bereichen der Altenhilfe beschäftigt sind, über:
- aktuelle Entwicklungen
- geplante Projekte
- inhaltliche Schwerpunkte der Arbeit
- rechtliche Veränderungen z.B. der Pflegeversicherung
- Weiterentwicklung der Gerontopsychiatrie durch fachliche Stellungnahmen
- Mitgestalten der regionalen Altenhilfeplanung
- Ausbau des ambulanten und teilstationären Angebots im Bereich Gerontopsychiatrie z.B. Hausgemeinschaften, neue Wohnformen etc.
- Betreuung und Versorgung von psychisch kranken alten Menschen - wie kann nachhaltig Hilfe vermittelt werden?
- Verbesserung der Vernetzung und Kooperation der einzelnen Stellen
- Aufgreifen neuer Themen nach aktuellen Erfordernissen

Organisation von regelmäßigen Veranstaltungen mit Fortbildungs- oder Informationscharakter für alle Institutionen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit Hilfestellung für psychisch erkrankte alte Menschen leisten
Sprecherin des Arbeitskreises Gerontopsychiatrie
Manuela Schmitt
Psychiatrische Institutsambulanz
Jägersbrunnen 6
97421 Schweinfurt
Tel: 09721 49989929
E-Mail: Manuela.schmitt@kh-schloss-werneck.de